Aktuelles & Neuigkeiten

Januar 2024

Künstler aus der Nachbarschaft gesucht

Wir stellen in den Räumlichkeiten in der Tages- & Kurzzeitpflege regelmäßig die Werke lokaler Künstler & Fotografen aus. Für das Frühjahr 2024 können sich gern Kunstschaffende bei uns melden bei

 

Stefanie Schmidt

Team ELLER-ELMSCH/ Mobiler Pflegeservice Kiel OHG

November 2023

Herzkissen zu verschenken

Auch in diesem Jahr haben wir wunderschöne und kuschelige Herzkissen bekommen für unsere demenzerkrankten Schützlinge, die mit großen Lächeln in Empfang genommen wurden. Die Kissen sind aber auch bei KollegInnen und Besuchern sehr begehrt. Auch die stärksten und tapfersten Menschen brauchen einmal Trost, warme Worte und ein Kuschelkissen, das man ganz fest drücken kann. Die Ehrenamtlichen der Herzkissen-Aktion Kiel e.V. nähen mit Herz und Seele Kissen für Kranke und deren Angehörige und spenden damit Geborgenheit, Zuversicht und Mut.

 

Das Herzkissenprojekt wird weltweit von engagierten Personen durchgeführt, seit 2010 fertigen auch in Kiel Nähbegeisterte und Kreative Herzkissen für Kranke und deren Angehörige als Seelentröster und Mutmacher an. Das Team arbeitet ehrenamtlich und die Kissen werden verschenkt, beispielsweise an Demenzkranke, an Brustkrebs erkrankte Frauen und an andere Personen, die in einer schweren Zeit einen Begleiter brauchen.

 

Auch wir durften wir uns wieder über unzählige Herzkissen freuen, jedes von ihnen wurde in liebevoller Handarbeit gefertigt und ist einzigartig. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt - jeder findet seinen persönlichen Seelentröster, Mutmacher und Glücksbringer.

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Herzkissen-Aktion Kiel e.V. und allen ehrenamtlichen Nähern und Näherinnen für dieses tolle Engagement und freuen uns, diese Schmuckstücke weiterverschenken zu dürfen.

 

Stefanie Schmidt

Team ELLER-ELMSCH/ Mobiler Pflegeservice Kiel OHG

Juli 2023

Pflege – der Beruf der Zukunft

 

Wir als Ausbildungsbetrieb sind bunt, vielfältig und richtig nett!

Als privates Familienunternehmen mit mittlerweile 30 Jahren Pflegerfahrung haben wir schon manchen Azubi in seine berufliche Karriere begleiten dürfen. Sowohl in dem Standort West als auch Ost in Kiel. Jetzt sind die gesellschaftlichen Voraussetzungen endlich soweit, dass wir sagen können: Es lohnt sich – und das gleich mehrfach!

 

Was für uns nach wie vor zu Vorerst steht: Der Beruf Pflege macht glücklich, weil er sinnvoll ist. Du gehst abends nach Hause und weißt, dass Du die Welt ein bisschen besser gemacht hast. Aber nicht nur das – das Gehalt lässt sich mittlerweile im Vergleich zu vielen anderen Berufen sehen. Auch währen der Ausbildung.

 

Außerdem sind die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sehr vielfältig: Wer es in der Altenhilfe eher medizinisch mag, der kann sich z.B. in die Richtung SAPV oder Wundversorgung weiterbilden. Wer kommunikativ stark ist, qualifiziert sich zum/ zur PflegeberaterIn oder zum/ zur PraxisanleiterIn und wer das Management liebt geht in die Qualitätssicherung oder startet als Pflegedienstleitung.

Und Pflege bleibt immer spannend – kein Tag gleicht dem anderen.

 

Im Herbst starten die neuen Lehrgänge. Informiert Euch rechtzeitig.

 

Übrigens ist unsere älteste Azubine 54 Jahre alt und hat ursprünglich als Quereinsteigerin bei uns gestartet.

 

Mobiler Pflegeservice Kiel OHG

Telefon (0431) 92221

info@mobiler-pflegeservice.de

www.mobiler-pflegeservice.de

Der Kaffeenachmittag in der Annenstraße

 

Jeden zweiten Freitag können alle die, die gerne möchten zu uns in die Annenstraße kommen und sich an einem gemeinsamen Kaffeenachmittag mit Spielen erfreuen. Wenn das Interesse weiter ansteigt, wird es auch häufiger stattfinden. Abrechnen kann man dies über die Pflegekasse oder privat.

 

Die komplette Organisation läuft über unsere liebe Emine. Wir starten um 14:30 Uhr und es gibt immer Kaffee und selbstgemachten  Kuchen. Nach dem Kaffee und Kuchen wird immer sehr gerne etwas gespielt bis ca. 16:30 Uhr, regelmäßig ist es Bingo.

 

Außerdem sucht Emine noch liebe Menschen, die sie ehrenamtlich an diesen Freitagen unterstützen möchten. Sei es fürs Eindecken des Tisches, Nachschenken des Kaffees oder Hilfe bei den Spielen. Auch schön wäre musikalische Unterstützung, gemeinsames Singen oder Instrumente spielen.

 

Seid Ihr motiviert euch ehrenamtlich einzubringen oder habt noch Fragen? Dann meldet euch gerne beim Mobilen Pflegeservice Kiel OHG in der Verwaltung, wir werden den Kontakt zu Emine herstellen.

 

Mobiler Pflegeservice Kiel OHG

Annenstraße 9 in 24105 Kiel

Telefon: 0431/ 92221

Email: info@mobiler-pflegeservice.de

 

Wir stellen in dieser Serie uns und unsere einzelnen Wirkungsbereiche vor. Heute sind es unsere
 
Service- & Pflegeappartements
Kiel hat sogar ein Pflegehotel
 
- als pflegender Angehöriger mal ein paar Tage verschnaufen oder einfach mal wegfahren.
 
- als pflegender Angehöriger selbst ins Krankenhaus gehen zu müssen – wie geht das?
 
- Wie nutze ich eigentlich die Urlaubs- und Verhinderungspflege der Pflegeversicherung von jährlich 1612,-€. Wie kann ich das nutzen?
 
- als Eltern behinderter, erwachsener Kinder mal frei machen zu können – wie kann ich das organisieren?
 
Pflegebedürftigkeit ist mitten in unserer Gesellschaft angekommen. Es betrifft nahezu jede Familie. Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit hat viele Gesichter.
 
2017 haben wir unsere acht kuscheligen Appartements im ELLER-ELMSCH eröffnet, um für Menschen gerade für kurze oder auch etwas längere Zeiten ein Angebot schaffen zu können, eine Zeit zu überbrücken bei einer Rund-um-die Uhr Versorgung, hausgekochtem Essen und netter Gesellschaft.
 
Unser Haus besuchen ganz unterschiedliche Menschen mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen – sei es der junge Mann, der morgens von der Werkstätte zur Arbeit abgeholt wird oder die Dame, die sich einfach nach einem Krankenhausaufenthalt erholen möchte. Auch für den spontanen Notfall stehen wir zur Verfügung.
 
Dabei sind wir kein Heim oder eine stationäre Einrichtung – hier fühlt es sich an, als wäre es tatsächlich eine Art zu Hause. Die Service- und Pflegeappartements sind eine sog. ambulant organisierte Kurzzeitpflege mit einer 24-stündigen Präsenz vom Betreuungs- und Pflegeteam.

 

Herzensangelegenheit Küssen und auch noch länger leben

 

Am 6. Juli ist internationaler Tag des Kusses

 

Schon seit 1990 gibt es den Tag des Kusses – warum dies auf den 6. Juli fällt, bleibt im Unklaren. Der Ursprung jedenfalls liegt in Großbritannien. Gerüchten zufolge wollte man mit dem dortigen "National Kissing Day" der konservativen und von strengen Moralvorstellungen geprägten Lady Margaret Thatcher ein Stückchen pure Lebenslust entgegensetzen.

Der Internationale Kuss-Tag wird nicht nur von Liebenden geschätzt. Küssen ist auch aus kardiologischer Sicht äußerst empfehlenswert. Wie positiv sich der Mundsport auf unsere Herzgesundheit auswirkt, erklärt der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen e. V. (BNK).

 

Mundsport fürs Herz

Das Küssen wie Medizin auf den Körper wirke, gaben rund 82 Prozent der Befragten einer GfK-Umfrage an – und liegen damit absolut richtig. Intensives und inniges Küssen kann beinahe das tägliche Sportprogramm ersetzen und trägt damit auch zur Herzgesundheit bei: Wie nach einer absolvierten Sporteinheit von etwa zehn Minuten steigt der Herzschlag bei Männern beim Küssen auf etwa 110, bei Frauen auf ca. 108 Schläge pro Minute an. „Wer sich nur wenige Minuten täglich küsst, tut seinem Herzen schnell etwas Gutes. Intensives Küssen bringt den Kreislauf in Schwung und fördert gleichzeitig die Durchblutung. Die Pumpleistung des Herzens wird deutlich verbessert und der Muskel gestärkt. Außerdem sinkt das Risiko für Bluthochdruck merklich“, erklärt Dr. Heribert Brück, Pressesprecher des BNK.

 

Küssen gegen den Stress

Auch für gestresste Menschen sind Küsse absolut empfehlenswert: Das Stresshormon Kortisol wird beispielsweise dadurch gehemmt. Zudem kommt es beim Küssen zur Ausschüttung des Glückshormons Endorphin sowie der Hormone Adrenalin, Dopamin und Oxytocin, des sogenannten

„Bindungshormons“. Diese bauen Stress ab und stärken damit gleichzeitig unser Herz. „An einem Kuss sind über 100 Milliarden Nervenzellen beteiligt, die zur Ausschüttung diverser Hormone führen und unserem Körper ganz schnell und einfach einen positiven Drogencocktail zubereiten“, so Dr.

Brück über die positiven Folgen des Kusses.

 

Küsse lassen nicht nur emotionale Bindungen entstehen – sie sind ein Stück spürbare Liebe.

Zurzeit das wichtigste Lebensmittel, was wir brauchen. Küsse reduzieren nachweislich das Infarkt- und Schlaganfallrisiko und stärken das gesamte Immunsystem!

 

Also los – schnappt Euch Eure Liebsten und küsst, was das Zeug hält! Und das nicht nur heute.

Juni 2023

 

Die MacGyverInnen des Alltags

 

Mobiler Pflegeservice Kiel OHG – viel mehr als ambulante Pflege

 

Unsere Alltagshelferinnen sind tatsächlich beeindruckende Persönlichkeiten! Sie haben richtig Lust sich in den Tag zu werfen und zu gucken, was er so bietet.

Das Berufsfeld „Alltagshelferin“ ist spannend, weil jeder Tag anders ist, weil bei jedem Handgriff das Gefühl entsteht, eine sinnvolle und tatsächlich helfende Wirkung zu haben und weil Lächeln und Lachen ein fester Bestandteil des Arbeitstages ist.

Die Menschen, die unsere Alltagshilfe brauchen und nutzen, haben alle unterschiedlichen Hilfe- und auch Betreuungsbedarf – der eine braucht Unterstützung beim Einkaufen und möchte dabei auch gern mitkommen, der andere schafft es nicht mehr das Bett zu beziehen und braucht im Prinzip Hilfe bei der ganzen Wäschepflege bis hin zur der kompletten Haushaltsführung. Es kommt auch vor, dass wir Familienbetreuung übernehmen, wenn die Mutter oder der Vater komplett ausfällt; d.h. morgens Kinder versorgen und zum Kindergarten bringen, einkaufen, kochen und alles, was der Familienalltag so mit sich bringt.

 

Im Vordergrund vor allen einzelnen Tätigkeiten steht das Kümmern. Und dass macht dieses Berufsbild „Alltagshelferin“ tatsächlich so schön und sinnvoll. Mit einem guten Gefühl in den Feierabend zu gehen – ganz aktiv der Welt ein bisschen geholfen zu haben.

 

Es ist nach wie vor noch so – in der Generation Ü40 sind es die Frauen, die das Familienleben gerockt haben und sich selbst etwas in den Hintergrund stellen. Wenn die Kinder dann groß sind, stellt sich die Frage: Wohin mit mir? Von dem Beruf, den ich vor 20 Jahren gelernt habe, habe ich mittlerweile keine Ahnung mehr. Eine neue Ausbildung zu machen – da fehlt der Mut. In Einkaufsmärkten an der Kasse sitzen – das hohe Tempo noch das Kassengepiepe sind Belastungsfaktoren.

 

Wer Interesse hat, sich als Alltagshelferin und auch Alltagshelfer auszuprobieren, kann sich gern bei uns melden und auch Probearbeiten.

 

Mai 2023

Wir haben wieder gewonnen !!!

 

Sagt mal, von wo kommt ihr denn her?
Aus Schlumpfhausen, bitte sehr
Sehen alle da so aus wie ihr?
Ja, die seh'n so aus wie wir!

 

AOK BusinessRun - Corona ist vorbei und wir waren wieder motiviert an die Erfolge von 2017, 2018 und 2019 anzuknüpfen und den Preis für das originellste Kostüm zu ergattern.

 

Dies gelang uns als Schlumpffamilie. Könnt ihr die einzelnen Schlümpfe erkennen?

März 2023

 

Dezember 2022

Die Pandemie ebbt endlich ab und wir legen jetzt so richtig los!
Nicht nur, dass wir jetzt wieder Raum schaffen für weitere Gäste in der Tagespflege - wir haben innerhalb unseres Familienbetriebes zwei ambulante Standorte - Ost und West.
 
Deshalb suchen wir pfiffige und herzliche neue KollegInnen mit viele Knowhow zur Verstärkung:

 

November 2022

Adventsgrüße aus dem ELLER-ELMSCH
Erneute Pflegedemonstration der IGAP
am 24.11. 2022 
 

Die IGAP ruft am Donnerstag den 24.11.2022 erneut zur Demonstration mit Autocorso auf! 

 

Nachdem letztes Mal schon so viele Teilnehmer da waren, sich aber noch nichts getan hat, werden wir diesmal noch mehr und noch lauter! Die Demo 2.0 steht an!

 

Die Infos bitte dem Flyer entnehmen, Kollegen, Bekannten und Pflegediensten Bescheid geben - und am 24. um 13.00 Uhr mit Bannern & Co. zur Demo kommen!

 

Wir als Mobiler Pflegeservice und Mitbegründer der IGAP hoffen auf Eure und Ihre Teilnahme! Wir müssen endlich ernst genommen werden!

Die Pflege in Not! - Artikel von ZEIT-ONLINE
 

Die ZEIT hat einen interessanten Artikel über unsere aktuelle Pflegesituation verfasst. Hineinlesen lohnt sich!

 

Wir haben den Auszug im folgenden angehängt - den Originalbeitrag finden Sie bei ZEIT ONLINE hier:

https://www.zeit.de/2022/45/pflege-pflegekasse-kosten-gehalt

 

Wir als Mitgründer des IG-AP e.V. freuen uns, wenn Sie uns auch auf der zweiten Demonstration mit Autocorso als Pflegedienste, Kunden & Angehörige unterstützen um auf unsere Problematik aufmerksam zu machen! 

 

Den 24.11. vorhalten - Infos folgen!

 

September 2022

Aufruf für den 15.09.2022 ab 13.00 Uhr
Gemeinsame Pflege-Demonstration in Kiel!
 

Die Interessengemeinschaft ambulante Pflege e.V. (IGaP) ruft zu einer gemeinsamen Pflegedemonstration in Kiel auf. Es wird jede Stimme gebraucht: Pfegedienste, Mitarbeiter, Patienten, Angehörige etc.!

 

Die Mobile Pflegeservice Kiel OHG als Begründer der IGAP und der Bewegung hat die Demo organisiert und ist natürlich dabei - hier geht es um die Zukunft unserer Kunden, Mitarbeiter, unseres Betriebes und des gesamten Pflegemarktes! Es muss sich was tun - schnell!

Gekämpft wird für:

  • eine adäquate Refinanzierung der Tariflöhne ab dem 01.09.2022 - ohne Kompromisse!
  • Verhandlungen mit den Kostenträgern auf Augenhöhe
  • die Anpassung der Pflegesachleistungen bei den Patienten und Kunden

 

Tretet endlich ein für Eure Rechte! Schluss mit der Unterdrückung der Pflegedienste und Patienten!

 

Infos zur Demo:

  • 15.09.2022 ab 13.00 Uhr.
  • Die Demonstration ist angemeldet und die Route mit Ordnungsamt und Polizei abgestimmt
  • Geplant ist ein Autocorso von Kiel Gaarden bis zum Landtag
    Treffpunkt: Gaardener Ring in Kiel; bitte von der Werftstr. aus reinfahren und sich ab der Kurve bei der Halle 400 hintereinander aufreihen ab ca. 12:50 Uhr.
    Die Polizei ist rechtzeitig vor Ort. Vor dem Landtag ist die Hälfte der Straße für uns abgesperrt. Ein Wohnmobil vom IGaP mit Lautsprechern wird die Kolonne anführen.
  • Die Verbände sind in Kenntnis gesetzt.
  • Die Kieler Nachrichten werden die Veranstaltung ankündigen und im Anschluß darüber berichten!

 

Noch wichtig:

  • Pflegedienste informieren bitte ihre Mitarbeiter und ggf. Patienten über die Veranstaltung. Fußgänger treffen sich gegen 13.45 Uhr direkt am Landtag!
  • Bitte selbst Material mitbringen, wie z.B. Banner, Fahnen, Aufkleber, Trillerpfeifen etc. - alles was euch einfällt und ihr leisten könnt!

 

Die IGaP bittet um Rückmeldung bis zum 05.09.2022 bzgl. der Teilnahme von Pflegediensten und die Anzahl der Autos für den Autocorso - dies dient der besseren Koordination des Ablaufes. Rückmeldungen bitte an info@ig-ap.de.

 

Am besten werden Sie auch vorher kostenfrei Mitglied in der Interessengemeinschaft:

https://ig-ap.de/kontakt/#mitglied

 

Bitte beteiligen Sie auch an der entsprechenden Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/kostenexplosion-in-der-pflege-nicht-mit-uns

 

 

Der Mobile Pflegeservice Kiel bedankt sich jetzt schon bei allen Teilnehmern und hofft auf eine rege Beteiligung! Es geht um unsere Zukunft und wir müssen gehört werden!

 

Juli 2022

Die ambulante Pflege ist in Not!
 

Wir als Mobiler Pflegeservice Kiel OHG haben gemeinsam mit Pflegediensten aus Kiel und Schleswig Holstein jetzt noch vor der Sommerpause  aus der aktuellen Notlage heraus, den Verein IGaP e.V. – Interessengemeinschaft ambulante Pflege e.V. - gegründet.

 

Ab dem 01.09.2022 sind alle Pflegeeinrichtungen verpflichtet für alle Pflegemitarbeiter eine Gehaltserhöhung von 25-30% zu zahlen. Die Pflegekräfte haben das auch mehr als verdient!

Problem: Es gibt keine ausreichende Kostendeckung. Die Pflegekassen haben von der Politik das Recht und die Macht bekommen für die Refinanzierung der Tarifeinführung zu sorgen. Und die Pflegekassen haben bis heute - 13.07.2022 - jede Verhandlung zur Kostendeckung ausgebremst und weigern sich die Kosten zu übernehmen. Mit Stand heute wissen 600 Pflegedienste in Schleswig Holstein nicht, wie die Gehälter ab dem 01.09.2022 gezahlt werden sollen.

 

Die ambulante Pflege wird bereits jetzt schon nicht für das bezahlt, was sie alles – vieles nebenbei - leistet. Auf dem Land gibt es große Bereiche, die nicht angefahren werden, weil die Anfahrtspauschalen nicht im Ansatz die Kosten decken.

Eine Kernaufgabe der Pflegekassen ist es für eine flächendeckende und inhaltliche Versorgung von Pflegebedürftigen zu sorgen. Was jetzt passiert ist das Gegenteil: Es werden viele Pflegedienste aufgeben müssen, andere gehen das wirtschaftliche Risiko erstmal ein und werden trotzdem mittelfristig in der Insolvenz landen.

Wir haben jetzt schon zu wenige Pflegekräfte und zu wenige Pflegedienste in Schleswig Holstein – wie soll es in ein paar Jahren aussehen? Und die geburtsstarken Jahrgänge kommen erst noch!

 

Bitte beteiligen Sie sich an unserer Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/kostenexplosion-in-der-pflege-nicht-mit-uns

 

Es wäre toll, wenn Sie die Petition in Ihrem Kreise weiter verbreiten würden!

 

Danke an dieser Stelle für Ihr Engagement!

 

Heute, am 13.07.2022, hat die Kieler Nachrichten über uns und die aktuelle Situation in der Pflege berichtet:

Juni 2022

Es reicht. Nicht mit uns!
 
Keine Unterstützung durch die Politik. Das muss sich ändern - umgehend!
Damit wir als Mobiler Pflegeservice Kiel OHG, sowie aber alle anderen ambulanten Pflegedienste auch, weiterhin für unsere Kunden da sein können!
 
ENDLICH! HÖHERE LÖHNE FÜR UNSERE PFLEGEKRÄFTE!
Das wurde Zeit – Wir stehen dahinter! Beschlossen, gesetzlich festgelegt und umzusetzen ab dem 01.09.2022.
 
Aber … Zu welchem Preis?
Die Kostenträger (Kranken- und Pflegekassen) weigern sich die Gehaltssteigerungen für die ambulanten Pflegedienste zu refinanzieren.
Dies bedeutet im Klartext:
 
SENIOREN UND PFLEGEBEDÜRFTIGE
…haben ab dem 01. September 2022 bis zu 30% höhere Kosten für ambulante Pflegeleistungen.
 
Ambulante Pflegekräfte
… bekommen schlechtere Arbeitsbedingungen durch mehr Arbeitsaufkommen und ein höheres Tempo in der Versorgung.
 
ABER DAMIT NICHT GENUG…
Viele Pflegebedürftige werden zukünftig nicht mehr versorgt werden können, da etliche Unternehmer/Betreiber von Pflegediensten aus finanziellen Gründen aufgeben müssen.
 
Pflegekräfte, Pflegebedürftige, ambulante Pflegedienste und pflegende Angehörige aus Schleswig-Holstein schließen sich jetzt zusammen, um die Sache in die Hand zu nehmen! Sie haben die Interessengemeinschaft ambulante Pflege e.V. gegründet.
 
Wie Sie unterstützen können?
Unterschreiben Sie online unsere Petition und teilen Sie diese! Erzählen Sie in Ihrem Umfeld von der Problematik, und machen Sie das Thema mit uns publik. Über eine Mitgliedschaft freut sich die IGAP ebenfalls!
 
Hier gehts zur Petition - bitte machen Sie mit! Bundesweit!
 
Und hier werden Sie weiter informiert:
 
Bitte unterstützen Sie die Interessengemeinschaft! Es geht um die Zukunft aller Betroffenen - Pflegebedürftige, Angehörige, Kollegen, Pflegedienste uvm.
 
Die Problematik geht uns alle an!
Vielen Dank und bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Mobilen Pflegeservice Kiel OHG

Mai 2022

Tag der Nachbarn - Spaziergang durch Elmschenhagen
 

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder  am Tag der Nachbarn teil, und Sie haben die Möglichkeit das ELLER-ELMSCH Wohnquartier, Elmschenhagen, und vor allem Ihre Nachbarn besser kennen zu lernen!

Gerade nach der pandemiebedingten sozialen Distanz in vielen Bereichen ist es schön, wieder einmal unter Menschen zu kommen und sich miteinander austauschen zu können.

 

Kleine Stationen in ganz Elmschenhagen laden Sie zum Verweilen, Spiel & Spaß mit tollen Aktivitäten und leckerem Kaffee und Kuchen ein. Die Stationen können Sie dem beigefügtem Flyer entnehmen.

 

Bereits im letzten Jahr führte die Veranstaltung zu wertvollen, neuen Kontakten in der Nachbarschaft - wir sind uns sicher, dass es auch diesmal ein schöner,  ereignisreicher Tag mit tollen Menschen & Gesprächen wird.

 

Das ELLER-ELMSCH ist auch mit einem Stand vertreten - dieses mal stehen wir nicht vor unserer Einrichtung, besuchen Sie uns auf Ihrem Spaziergang gerne hier:

 

Hultschiner Straße 43 - vor der Kulturstation - Toweddern

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen, und hoffen Sie bei bestem Wetter begrüßen zu können! Vorbeischauen lohnt sich!

Praktikumswoche: 5 Tage - 5 Unternehmen
Ein Tag in der Mobilen Pflegeservice Kiel OHG!
 

Vom 23.05.2022 bis zum 13.08.2022 findet in Schleswig-Holstein die sogenannte "Praktikumswoche" statt. Während dieser Projektwoche haben Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren die tolle Möglichkeit innerhalb der Sommerferien (manche auch schon vorher) eine Woche lang jeden Tag einen anderen spannenden Beruf und ein anderes Unternehmen kennenzulernen.

 

Die Plattform stellt eine individuelle Praktikumswoche zusammen und vermittelt Interessierte ganz einfach an die Unternehmen in der Umgebung, die den angegebenen Interessensfeldern entsprechen. 

 

Auch die Mobile Pflegeservice Kiel OHG ist natürlich dabei und hilft Jugendlichen bei Ihrer Berufsfindung! Wir finden es wichtig, diese zu fördern und freuen uns, Dir unseren Betrieb und den spannenden Arbeitstag in einem sozialen Beruf zeigen zu können!

 

Wir sind einer der größten Arbeitgeber im Bereich der Pflege in Kiel & Umland, und zeigen Dir gerne einen Tag in einer unserer Tagespflegeeinrichtungen, im ambulanten Dienst, oder einen anderen Bereich, den Du gerne einmal kennenlernen möchtest! 

Melde Dich für konkrete Wünsche zu deinem individuellen Tagesablauf

am besten nach Deiner Vermittlung über das Webportal und besprich alles weitere direkt mit uns! 

 

Melde Dich einfach & schnell im Online-Portal an und sei dabei! Ab dem 16. Mai könnt ihr euch hier anmelden:

www.praktikumswoche.sh

 

Wenn Dir Dein Tag bei uns gut gefällt, freut es uns natürlich Dich evtl. bald als neuen Kollegen in unserem Team zu begrüßen. Wir bieten dir tolle Arbeitsbedingungen und gute Karrieremöglichkeiten! Informiere Dich dazu gerne direkt bei uns oder stöbere ein wenig auf unserer Internetseite!

 

Bis bald, wir freuen uns auf Dich!

April 2022

Boys'Day 2022 - Wir sind dabei!
Chancen für Alle!
 
Auch in diesem Jahr findet der Jungen-Zukunftstag in ganz Deutschland statt. Am 28. April 2022 haben Jungen die Möglichkeit im Rahmen des Aktionstages spannende Einblicke in die verschiedensten Berufsfelder zu erlangen. In den meisten Fällen erfolgt die Teilnahme auch im schulischen Rahmen.
 
Oft entscheiden sich Jungen und Mädchen irgendwann für einen "traditionell - geschlechtertypischen" Beruf, ohne jedoch die volle Bandbreite betrachtet zu haben.
Der Boys'Day zeigt eine Menge Berufsfelder auf, in denen männliche Bezugspersonen und Fachkräfte stets gesucht werden! Der Fokus liegt hier im Bereich Soziales, Gesundheit, Pflege und Erziehung.
 
Mehr zum Aktionstag finden Sie direkt auf der Website: 
Auch in unserem Betrieb bieten wir am 28.04. jungen Männern die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren und spannende Einblicke in die Bereiche unseres Unternehmens zu erlangen. Ob mit unseren Kollegen ambulant im Einsatz, einen Tag in der Tagespflege, oder an anderer Stelle - die Möglichkeiten bei uns sind enorm vielfältig.
 
Da wir ein größeres Unternehmen in unserem Bereich sind, können wir Euch ein breites Spektrum an Tätigkeiten aufzeigen und wir versprechen Euch jetzt schon - Pflege ist alles andere als langweilig!
 
Und nach dem Boys'Day stehen Euch in der Regel auch alle Möglichkeiten bei uns offen: Von Praktikum über Ausbildungen, bis hin zu speziellen Fortbildungen - bei uns finden neue Kollegen und Kolleginnen oft schnell ihren Platz bei uns!
Wir freuen uns stets über motivierten und engagierten Nachwuchs! 
 
Schaut doch mal hier vorbei:
 
 
 
 
Wir freuen uns auf Dich!
 
Dein Team vom 
Mobilen Pflegeservice Kiel
Wir feiern Geburtstag!
Und sagen Danke!
 
Der Mobile Pflegeservice Kiel ist heute seit genau 28 Jahren in Kiel und Umland täglich für Sie unterwegs.
 
Seit 1994 ist unser Familienbetrieb Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema Pflege, mit allem was dazugehört.
 
Wir sind stolz, uns vom kleinen "Ein-Frau-Unternehmen" zu einem der größten Arbeitgeber in der Region in unserem Bereich entwickelt zu haben, und Ihnen menschliche, qualitative, nahe, sowie professionelle Pflege auf höchstem Niveau bieten zu können!
 
Und wir möchten Danke sagen.
 
Danke an Sie, liebe Kunden, die uns seit 28 Jahren die Treue halten. Der Zuspruch, den wir von Ihnen erhalten, bestärkt uns in unserem Tun. Sie sind ein Grund, warum wir unseren Job gerne machen! Jeden Tag aufs neue!
 
Und Danke an Euch, liebe Kollegen! Ein so tolles Team wie ihr es seid findet sich nicht noch einmal. Wir sind stolz, Euch an unserer Seite zu wissen. Danke, für Euer Engagement, die Leidenschaft und die Freude, die ihr jeden Tag mitbringt!
Auch Ihr als Kollegen seid eine der größten Motivationen in unserem Arbeitsalltag.
Gemeinsam werden wir alle noch einige Hürden meistern müssen, wir sind aber überzeugt davon, dass die nächsten Jahre genau so spannend und schön werden wie die letzten 28, voll mit tollen Momenten und Menschen!
 
Wir freuen uns auf die kommende gemeinsame Zeit mit Ihnen und Euch!
 
Bleibt gesund!
 
Info: Das Bild stammt von der 25 Jahrfeier unseres Unternehmens, von vor der Pandemie.

 

März 2022

Im ELLER-ELMSCH wird `was frei

 

Das Betreute Wohnen im ELLER-ELMSCH ist etwas ganz Besonderes!

 

Hier steht das Positive und das schöne Leben im Vordergrund. Es lässt sich bei uns gut leben!

 

24h am Tag sind alle denkbaren Service-, Sicherheits- und Pflegeleistungen für unsere Mieter des ELLER-ELMSCH abrufbar. Und das Besondere: Ohne Vorhaltungskosten oder sog. Betreuungspauschale.

 

Die Versorgungssicherheit reicht sogar soweit, dass hier vor Ort Palliativ Care geleistet wird und somit ein dauerhaftes Verbleiben in den eigenen vier Wänden möglich ist!

 

Interessant ist diese Wohnform für Menschen - unabhängig vom Alter - die sich ein schönes zu Hause einrichten möchten, die bereits Hilfen benötigen oder Erkrankungen im Anfangsstadium haben, die langfristig einen Unterstützungsbedarf aus machen werden. Die Barrierearmut der Wohnungen sind in Kombination mit den vorgehaltenen allround-Dienstleistungen auch für junge Menschen mit körperlichen Einschränkungen interessant.

 

Jetzt werden zwei Wohnungen frei:

 

3-Zimmer- Wohnung mit Terrasse

60 m² - Miete 563,- € - Wohnberechtigungsschein mit mind. 60m² notwendig.

 

2-Zimmerwohnung mit Balkon

ca. 58,44 m², Gesamtmiete 504,-€ - Wohnberechtigungsschein mit mind. 60m² notwendig.

 

Wenn Sie Interessenten haben, dann schreiben Sie eine E-Mail an: info@eller-elmsch.de

WIR MACHEN WEITER - MIT SICHERHEIT

Die Inzidenzwerte inmitten des Pandemiegeschehens haben leider ein neues Ausmaß erreicht und haben unseren Alltag noch immer im Griff.

 

Um Ihnen auch in dieser Zeit mit Sicherheit zur Seite zu stehen, und für Sie da sein zu können, werden unsere Mitarbeiter natürlich weiterhin täglich getestet. So möchten wir Sie als Kunden, und unsere Team bestmöglich schützen.

 

Mit dieser und weiteren Maßnahmen aus unserem Hygienekonzept haben wir die Situation bisher gut gemeistert. Dies ist leider manchmal mit kleinen Einschränkungen verbunden, hilft uns aber, Ihnen weiterhin unsere Pflege- und Serviceangebote auf sicherem Wege und qualitativ hohem Niveau anbieten zu können. 

Leider folgte auf die Pandemie vor einigen Wochen auch die nächste Krise. Gerade bei den derzeitigen Spritpreisen halten wir es für wichtig unsere Kollegen auch hier ein wenig zu entlasten.

 

Wir unterstützen unsere Kollegen die mehr als 10km vom Betrieb entfernt wohnen und auf einen PKW angewiesen sind daher gerne mit einer Einmalzahlung, um den Weg zur Arbeit etwas zu erleichtern. 

 

Wir hoffen, dass sich die Lage bald beruhigt, und wir gemeinsam mit Ihnen in unseren früheren Alltag zurück kehren können. Wir freuen uns darauf!

 

Schauen Sie doch mal hier vorbei, um zu sehen, was wir unseren Mitarbeitern sonst noch so bieten!

WIR HABEN WIEDER GEÖFFNET!

Nachdem unsere Tagespflegen zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter für einige Wochen geschlossen waren, freuen wir uns heute umso mehr, dass unsere Einrichtungen im ELLER-ELMSCH Wohnviertel und am Wohnpark Schulensee nun wieder für Sie geöffnet haben!

 

Unsere Tagespflege im ELLER-ELMSCH ist wieder im vollen Umfang für Sie geöffnet, und auch unser beliebter Mittagstisch kann von externen Gästen wieder besucht werden!

 

Unsere Tagespflege in Schulensee ist ebenfalls wieder für unsere Gäste da, jedoch im Moment mit eingeschränkten Öffnungszeiten von 08.00 - 17.00 Uhr. Am Wochenende bleibt diese Einrichtung leider zunächst geschlossen.

Voraussichtlich ist auch hier das volle Tagespflegeangebot zu den bekannten Öffnungszeiten ab dem 01.04.2022 wieder nutzbar! Wir freuen uns auf Sie!

 

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns, wir sind immer  für Sie da und freuen uns,

Sie endlich wieder bei uns begrüßen zu können!

 

 

Februar 2022

VALENTINSTAGSAKTION - BEWUSSTER SCHENKEN

Wir als Mobiler Pflegeservice Kiel beteiligen uns in unterschiedlichen Projekten, die unser Zusammenleben auf diesem Planeten verbessern und weiterentwickeln

 

  • Lokal vor Ort hier in Kiel – es gibt genügend direkt vor der Tür zu tun
  • Global und konkret – wir investieren in Mädchen und Frauen
  • Nichts Gutes wegschmeißen – wir vermitteln aussortierte, hochwertige Hilfsmittel in den Ostraum
  • Nachbarschaft aktiv leben – wir bringen Menschen zusammen
  • u.v.m.

 

​Jeder kann mit Leichtigkeit seinen Teil beitragen und mit wenig Aufwand ganz viel bewirken!

Jetzt am 14.02. ist Valentinstag - der Feiertag für alle Verliebten. Wir möchten zu diesem Anlass einige schöne Geschenk-Inspirationen zum Tag der Liebenden ans Herz legen:

 

  • Statt Blumen: Schenken Sie Zukunft mit einer Ziegenzucht in Malawi.

 

  • Statt Pralinen: Schenken Sie Bildung mit Schulrucksäcken und Büchern für Kinder in Uganda.

 

  • Statt Candle-Light-Dinner: Schenken Sie gesunde Ernährung mit Anbau von Obst und Gemüse in Peru.

 

  • Statt Schmuck: Schenken Sie Schutz mit einer Mutter-Kind-Station in Laos.

 

Mit dem passenden Geschenkzertifikat und unserer romantischen Grußkarte überraschen Sie auch auf digitalem Wege. Ein besonderes Geschenk, das auch für Kurzentschlossene und all jene geeignet ist, die einem schönen Tag den letzten Schliff verleihen wollen.

 

Schauen Sie sich auch weiteren Geschenkideen an - alle garantiert mit viel Herz.

Hier geht's zu PLAN.DE und den besonderen Geschnkideen!

 

Natürlich schließen diese Geschenke die für Ihre Liebsten nicht aus - haben Sie in jedem Fall einen wunderschönen Tag und bleiben Sie gesund!


Herzliche Grüße,

Ihr Team vom Mobilen Pflegeservice Kiel OHG

UPDATE ZUM INFEKTIONSSCHUTZ - UNSERE TAGESPFLEGE BLEIBT VORERST GESCHLOSSEN

Leider hat sich die Situation um das Pandemiegeschehen noch nicht maßgeblich verbessert.

 

Unsere Tagespflegeeinrichtungen bleiben auch in diesem Monat leider geschlossen, und wir betreuen und pflegen weiterhin auf alternativem Wege bei unseren Kunden und Gästen zu Hause.

Unsere weiteren Leistungen, sowie auch der ambulante Dienst  sind natürlich weiterhin für Sie da!

 

Unsere Tagespflege am Wohnpark Schulensee bleibt zunächst bis zum 31.03.2022 geschlossen, und auch die Tagespflege im ELLER-ELMSCH werden wir in nächster Zeit noch nicht wieder öffnen. 

Über Änderungen und Öffnungen informieren wir Sie natürlich umgehend!

 

Der Mittagstisch wird daher auch in diesem Monat leider nicht für externe Gäste im ELLER-ELMSCH angeboten.

Wir bitten um Verständnis, und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu können! Bleiben Sie gesund!

 

In Notfällen und bei benötigten Hilfen sind wir selbstverständlich weiterhin für Sie da!

Sprechen Sie uns an!

Januar 2022

INFEKTIONSSCHUTZ - WIR SCHLIEßEN DIE TAGESPFLEGEN UM SIE ZU SCHÜTZEN!

Das Pandemiegeschehen entwickelt sich derzeit heftig und rasant, und mit der Omikron-Variante stehen wir tagtäglich vor neuen Herausforderungen. Ob Infizierungen, neue Regelungen oder harte Quarantänebestimmungen, sie machen uns allen das Leben nicht leichter.

 

Leider begann das Jahr 2022 auch bei uns mit einer bestätigten  Omikron-Infizierung im Betrieb. Durch unser sehr gutes Infektionsschutzkonzept und dank unseren tollen Mitarbeitern und deren vorbildlichem Handeln wurde das Virus jedoch nicht weitergetragen. 

 

Dennoch haben wir uns dazu entschieden unsere Tagespflegeeinrichtungen umgehend zu schließen, um unsere Gäste und Kollegen bestmöglich vor der sich rasant ausbreitenden Mutante zu schützen. 

Unsere Tagespflegegäste erhalten jetzt statt der Tagespflege in unseren Einrichtungen individuelle Pflege und Betreuungshilfen zu Hause.

 

Mit den momentan extrem hohen Inzidenzen steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass wir wieder einen positiv getesteten Gast bei uns haben werden. Daher werden leider die Tagespflegen ELLER-ELMSCH, sowie auch Schulensee zunächst bis einschließlich dem 31.01.2022 geschlossen bleiben. 

 

Die Schließung fällt uns nicht leicht, jedoch bleiben wir so handlungsfähiger und haben im Moment die besten Chancen eine Versorgung für unsere Gäste und Kunden zu gewährleisten und Sie zu unterstützen. 

 

Wir helfen Ihnen auch weiterhin! In Hilfe- und Notfällen sind wir natürlich jederzeit für Sie da!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis, gemeinsam schaffen wir auch diese Situation!

 

Dezember 2019

 

Frohe Weihnachten!

Oktober 2019

 

EINLADUNG ZUM PFLEGEKURS FÜR MÄNNER

 

"Einfach machen" geht auf Dauer meist nicht gut …

 

Wenn in der zweiten Lebenshälfte der Partner erkrankt, pflegebedürftig wird und bleibt, dann kann der gesunde Partner eine Zeit ganz gut überbrücken. Pflege ist aber nicht einfach gemacht - nicht umsonst dauert der Ausbildungsberuf drei Jahre.

Bei der häuslichen Pflege kann man sich - ohne es zu wollen - enorme Hürden aufbauen und vieles so falsch machen, dass sowohl der Pflegende und der Gepflegte aus Unwissenheit in krankmachende und gefährdende Situationen kommen.

Wir bieten wieder in Zusammenarbeit mit dem Männerforum der Nordkirche einen Informations- & Pflegekurs speziell für Männer an. Hier informieren und referieren Pflegeexperten, Ärzte und Juristen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich der Pflege. Es wird viel Raum geben für individuelle Fragen.

hier weiter Informationen:

Flyer Pflegekurs für Männer 09-2019
Kurs Pflegende Männer in Kiel 2019.pdf
PDF-Dokument [7.0 MB]

August 2019

 

In diesem Jahr hat unser Betrieb Geburtstag!

Juli 2019

Gepflegte Mahlzeiten für Mieter des ELLER-ELMSCH!

 

Wir bieten allen Mietern des ELLER-ELMSCHs ab dem 01. Juli 2019 die Möglichkeiten, sich bei uns und in der Gemeinschaft zu verpflegen - vom Frühstück bis zum Abendbrot.

 

Die Tagespflege ELLER-ELMSCH läd in ihre Räumlichkeiten ein:

 

Frühstück:    8:00 - 10:00 Uhr

Mittag:                   12:30 Uhr

Kaffee:                   14:30 Uhr

Abendbrot: 17:00 - 19:00 Uhr

 

 

Und so funktioniert es:

 

INFORMATION

Was für ein Mittagstisch angeboten wird, hängt am Aushang in der Tagespflege aus.

 

ANMELDUNG
Bis spätestens einen Tag vorher, kann sich im QuartiersBüro bis 12.00 Uhr zum jeweiligen Essen angemeldet werden.  

Wenn Sie am Montag am Mittagstisch teilnehmen möchten, muss die Anmeldung bis spätestens am Freitag zuvor erfolgt sein.

 

PREISE
Im QuartiersBüro können montags bis freitags 9:00 - 12:00 Uhr Coupons erworben werden, mit denen in der Tagespflege die Mahlzeiten bezahlt werden können:


Frühstück:           3,50 €
Mittagstisch:        5,00 €
Kaffee & Kuchen:  3,50 €
Abendbrot:           3,50 €

Juni 2019

Wir haben eine traurige Nachricht

 

Am 31. Juli 2019 schließen wir unseren ELLER-ELMSCH Kiosk.

 

Das Kiosk-Team hat ihn mit sehr viel Herz und Engagement betrieben und er war ein wichtiger Treffpunkt für Mieter und Kollegen!

 

Der Grund für diesen Entschluss liegt darin, dass der Kiosk sich selbst nicht trägt und es auch nicht abzusehen ist, dass er das jemals tun wird.

 

Wir sind alle sehr traurig!

 

Ab dem 01. Juli 2019 hat der Kiosk andere Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 8:30 - 14:30 Uhr. Es gibt dann auch keinen Mittagstisch mehr, aber die üblich kleinen warmen Gerichte wie Bockwurst mit Kartoffelsalat u.ä..

 

Den offziellen Abschied feiern wir mit einem ordentlichen Fest und sagen dem Kiosk gebührlich "Tschüß, es war schön mit Dir!":

 

Am Mittwoch, den 31. Juli 2019 ab 17:00 Uhr gibt es eine Feier mit allem, was dazugehört! U.a. Getränke und Grillwurst je für 1,-€.

Sie benötigen Informationen oder haben allgemeine Fragen?

Telefon Quartiersbüro:

0431/ 92221

oder per Email unter  info@eller-elmsch.de

Druckversion | Sitemap
© Mobiler Pflegeservice Kiel OHG - Amtsgericht Kiel, HRA 10983 KI

Anrufen

E-Mail

Anfahrt