Service- & Pflegeappartements

Unsere Service- & Pflegeappartements sind ein Überleitungs-pflegeangebot für Menschen, die eine Zeit zu überbrücken haben und dabei Betreuung, Pflege und medizinische Versorgung bedürfen.

 

Diese weiterentwickelte, neue Form von solitärer und ambulant organisierter Kurzzeitpflege bietet die Wahrung der Individualität der ambulanten Pflege und gleichzeitig die Sicherheit der stationären Versorgung.

KIELS ERSTE SOLITÄRE ÜBERLEITUNGSPFLEGE

 

  • Acht exclusive Appartements
  • Geschütze Privatsphäre
  • Eigenes Bad
  • Eigene kleine Pantryküche
  • 24h anwesende Pflegekräfte
  • Individuelle Betreuung, Pflege und medizinische Versorgung
  • Physio-, Ergo- und Logotherapien nach Verordnung

 

Im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt wieder so fit wie möglich gepflegt werden und dann zu Hause weiter ein selbstbestimmtes Leben führen, daß ist der Wunsch nahezu aller älterer Menschen. Das ist entsprechend auch eines der Hauptziele der Betreuung und Pflege in unseren Service- & Pflegeappartements. Um das zu verwirklichen haben wir zwei Leistungsinhalte als feste Bestandteile in die Gesamtversorgung implementiert: Wir erbringen zum Einen eine systematische Überleitung vom Krankenhaus, über die Phase in unserer solitären Kurzzeitpflege und dann in die vorbereitete eigene Häuslichkeit. Und wir bauen zum Anderen Aktivierung und Mobilisation in den gesamten Tagesverlauf der Gäste ein.

 

Es sind aber auch Gäste willkommen, die während der Abwesenheit ihrer pflegenden Angehörigen eine gute Betreuung und Umsorge haben möchten - als Urlaubs- und Verhinderungspflege.

 

Für Krankenhäuser, Sozialdienste und Ärzte ist die Möglichkeit für Patienten interessant, bei uns Krankenhausvermeidungspflege veranlassen und verordnen zu können, um eine kontinuierliche  Versorgung zu gewährleisten. Sofern Appartements frei sind, sind sogar kurzfristige Aufnahmen in der Nacht möglich.

 

Kurzfristige Nachtaufnahmen sind auch dann möglich, wenn der pflegende Partner selbst akut ausfällt, z.B. ins Krankenhaus muss und nicht weiß, wer so kurzfristig die Versorgung übernehmen kann.

DAS LEISTUNGSPAKET BEINHALTET PRINZIPIELL

 

  • Casemanagement: Ein begleiteter Übergang vom Krankenhaus in unsere Übergangspflege und dann in ein gut vorbereitetes Versorgungssystem zu Hause, bzw. auch auf Wunsch in eine stationäre Einrichtung.
  • Mobilisation & Aktivierung: Während des Aufenthaltes erhalten Gäste bei Bedarf und auf Wunsch eine systematisch und individuell geplante, mobilisierende und aktivierende Betreuung, die eng mit der ggf. verordneten Therapie zusammenarbeitet.
  • Garantierte Entlassung aus der Übergangspflege: Kein schleichender Wechsel von Kurzzeitpflege in Langzeitpflege. Wenn aber der Wunsch besteht in einer stationären Einrichtung zu leben, so helfen und begleiten wir bei der Auswahl und auch bei der Überleitung dorthin.

KOSTEN & FINANZIERUNG

Im Vergleich zur stationären Kurzzeitpflege, die je nach Pflegegrad einen anderen Tagessatz hat, haben wir einen einheitlichen Tagessatz für alle Pflegegrade.

 

Dieser Tagessatz liegt von der Höhe her auf dem Niveau zwischen dem von Pflegegrad 3 und Pflegegrad 4 der lokal benachbarten stationären Kurzzeitpflegeeinrichtungen.

 

Die Finanzierung läuft zum Hauptteil, wie bei der stationären Kurzzeitpflege auch, über die Pflegekasse, allerdings nach dem ambulanten Abrechnungsmodell mit den Leistungskomplexen.

Wenn Sie sich für die Service- & Pflegeappartements

interessieren, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

 

Telefon Service-& Pflegeappartements:
0431/ 556037-60
info@eller-elmsch.de

 

Sie benötigen  Informationen oder haben allgemeine Fragen?

Telefon Quartiersbüro:

0431/ 556037-60

oder per Email unter  info@eller-elmsch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobiler Pflegeservice Kiel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt