Projekt Rückenwind

Der Mobile Pflegedienst Kiel bietet im ELLER-ELMSCH Wohnviertel Schülern und Schülerinnen des 8. Jahrgangs kooperierender Schulen aus Kieler einen Einblick in den Berufsalltag im sozialen bzw. pflegenden Bereich. 

Zur Zeit besuchen an drei Tagen in der Woche 6 Schüler und Schülerinnen unsere Einrichtung und schnuppern sich im Rahmen eines Langzeitpraktikums durch die verschiedenen Bereiche. 

Als Pflegedienst unterstützen wir das Projekt Rückenwind und die teilnehmenden jungen Menschen sehr gern.

Das Projekt Rückenwind wurde an der Kieler Goethe-Gemeinschaftsschule in Kooperation mit den Grone-Bildungszentren Schleswig-Holstein und der Stadt Kiel ins Leben gerufen und wird seit 2011/2012 erfolgreich durchgeführt. 
 
Das Projekt bietet
  • Auseinandersetzung mit der aktuellen Lebenssituation älterer Menschen
  • Einblick in die Arbeitsfelder sozialer und pflegender Berufe
  • Respekt und Hilfsbereitschaft bei Jugendlichen fördern
  • Brückenschlag "Jung & Alt" - Vorbehalte abbauen und Sensibilität für andere Lebenssituationen erhöhen
  • "sich ausprobieren" jenseits der gängigen "Felder" wie Schule, Familie, Vereine etc.
  • Soziale Kompetenzen trainieren
  • Durchhaltevermögen stärken - Erfolge sichtbar machen 
Ziel ist es den Schülern und Schülerinnen bereits im Vorfeld ihrer Ausbildungsentscheidung die Möglichkeit zu geben, echten Einblick in die Berufswelt zu erhalten. Insbesondere im sozialen Bereich. 

Sie benötigen Informationen oder haben allgemeine Fragen?

Telefon Quartiersbüro:

0431/ 556037-60

oder per Email unter  info@eller-elmsch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobiler Pflegeservice Kiel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt